OPUS


PR im Wandel : Social Meda im Profisport Am Beispiel des Eishockeyclubs Eisbären Berlin

PR in change : Social Media in professional sports Using the example of the hockey club Eisbären Berlin

  • Die Entwicklung des Social Webs wird von dem ein oder anderen mit der Erfindung des Buchdrucks verglichen, sogar als eine Art der Revolution angesehen. Revolution heißt Veränderungen und diese haben die Sozialen Medien in den unterschiedlichsten Bereichen mit sich gebracht. So auch in der PR-Arbeit von Sport-Organisationen. Wie es Social-Media-Anwendungen schaffen, neue Aufgabenbereiche im Bereich der PR-Arbeit zu kreieren und damit auch neue Möglichkeiten und Chancen für Sport-Organisationen, soll am Beispiel des Eishockey-Clubs Eisbären Berlin in dieser Arbeit deutlich gemacht werden. Zusätzlich soll eine quantitative und einer qualitative Untersuchung der Social-Media-Aktivitäten der Eisbären Berlin Rückschlüsse liefern, wie der Eishockeyclub die neuen Möglichkeiten und Chancen des Social Webs möglicherweise besser ausschöpfen kann.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (3420 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Romy Srocke
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-51096
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/04/28
GND Keyword:Berufssport; Eishockey; Soziale Software; Vermarktung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $