OPUS


Modeblogger als Instrument des Content Marketings : eine Reichweitenanalyse unter Betrachtung der Verbreitung von Inhalten

Fashionblogger as instrument of Content Marketing : an analysis of the range under the consideration of the dissemination of content

  • Die Nutzung von Social Media Plattformen erfreut sich bei Internetnutzern großer Beliebtheit. Unternehmen utzen diesen Trend, um ihre Philosophie und und Produkte potentiellen Kunden näher zu bringen. Am Beispiel des Unternehmen Fashion I.D und einem von ihnen organisiertem Blogger-Event wird untersucht, wie Blogger Inhalte auf unterschiedlichen Kanälen weiterverbreiten und welche Reichweite sie dabei erzielen. Zunächst wird die theoretische Grundlage von Content dargelegt. Daran schließt sich eine Erläuterung der Content Strategie, der Reichweite von Content Marketing und die Verbreitung von Inhalten im Bezug auf die Reichweite an. Im nächsten Kapitel wird auf Blogs und deren Funktion im allgemeinen eingegangen und daraufhin ihr Platz in der Online-Öffentlichkeit und als Teil der persönlichen Öffentlichkeit erläutert. Im dritten Abschnitt wird auf den Zusammenhang zwischen Blogs und Content Marketing erklärt. Daraufhin folgt die Untersuchung mit Schwerpunkt auf das Unternehmen, die Bloggerinnen und die Kanäle, die auf die Reichweite und die Verbreitung von Inhalten untersucht wurde. Zum Schluss folgt eine Schlussfolgerung aus den Ergebnissen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sarah Scheffler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-47296
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/01/21
GND Keyword:Kommunikation; Modebranche; Online-Marketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $