OPUS


Konzeption, Entwurf, Implementierung und Inbetriebnahme komplementärer Systeme an einer Schlauchbeutelmaschine im Bereich der Nahrungsmittelin-dustrie

Conception, design, implementation and comissi-oning of complementary sys-tems on a bag forming, filling and sealing machine in thefood industry area

  • In der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit wird eine praxisorientierte Aufgabenstellung zur Projektierung und Realisierung einer Verpackungsmaschine bearbeitet. Neben den technischen Rahmenbedingungen werden auch ökonomische, arbeitssicherheitstechnische und ergonomische Aspekte berücksichtigt. Für das Projekt wird eine Schlauchbeutelmaschine verwendet, die im Nahrungsmittelbereich zum Einsatz kommt. Auf diese werden mehrere komplementäre Systeme aufgebaut, die unter anderem der Bedruckung, der Etikettierung und der Wiederholgenauigkeitseinhaltung der Beutel dienen. Zusätzlich kommen weitere Systeme zur Taktzeiteinhaltung und zur Rüstzeitverkürzung hinzu. Die Gesamteinheit der komplementären Systeme und der Schlauchbeutelmaschine ist zur Implementierung in eine bereits bestehende Produktionslinie von Mini-Muffins vorgesehen. Infolgedessen wird die Maschine nach den Rahmenbedingungen, die die Produktionslinie und die komplementären Systeme aufwerfen, konzipiert, ausgelegt und konstruiert.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (8546 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Daniel Stock Agusti
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-47571
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/01/26
GND Keyword:Konstruktion; Lebensmittelindustrie; Verpackungsindustrie
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $