OPUS


Kameralistik vs. Doppik : Leitfaden für eine Umstellung auf ein ressourcenorientiertes Buchhaltungssystem in österreichischen Kommunen

  • Inhalt dieser Arbeit ist neben den am Beginn vorgestellten Buchhaltungssystemen, die Erarbeitung der Vor- und Nachteile der Kameralistik, sowie der Doppik für Kommunen. Nach erfolgtem Fazit des Verfassers dieser Arbeit werden die notwendigen organisatorischen Maßnahmen für eine Umstellung von der Kameralistik auf die Doppik für Kommunen angeführt und die in Österreich derzeit gegebenen Rahmenbedingungen beleuchtet.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Gerald Schmid
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-48102
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Release Date:2015/02/03
GND Keyword:Doppelte Buchführung; Kameralistik
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $