OPUS


Entwicklung einer Make-or-Buy-Strategie für ein mittelständisches Maschinenbauunternehmen

  • Die vorliegende Diplomarbeit befasst sich mit der Erarbeitung einer Make-or-Buy-Strategie unter der Berücksichtigung des jeweiligen Auslastungsgrades eines produzierenden Unternehmens. Es werden qualitative und quantitative Merkmale des Teilebedarfs umfassend analysiert und in die Entscheidungsfindung eingearbeitet. Um Zufälligkeiten und subjektive Einflüsse der Entscheidungsträger bei Make -or-Buy-Entscheidungen weitgehend ausschließen zu können bedarf es einer umfangreichenAuswertung der Strukturanalyse des gesamten Teilebedarfes um damit Kosteneinspa-rungspotentiale aufzuzeigen. Diese Auswertung und Nutzung dieser Strukturanalyse eröffnet nich nur die Möglickeit diese Einsparungspotentiale gezielt zu nutzen sondern bringt zusätzlich auch mehr Transparenz und Nachvollziehbarkeit in die zukünftig zu treffenden Make-or-Buy-Entscheidungen eines mittelständischen Unternehmens

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Franz Schlegl
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-47576
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Release Date:2015/02/04
GND Keyword:Make or buy
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $