OPUS


Konsumenten- und indikationsbezogene Kommunikationskampagnen in der Pharmaindustrie

Consumer and indication-related communication campaigns in the pharmaceutical industry

  • Das Thema „Konsumenten- und indikationsbezogene Kommunikationskampagnen in der Pharmaindustrie“ beinhaltet die Definition des Marketingbegriffs und erläutert die allgemeinen Anforderungen an eine Kampagne und deren Management. Im Hinblick auf die Pharmaindustrie wird hierbei auf die rechtlichen Rahmenbedingungen eingegangen und anhand eines Beispiels des Unternehmens Pfizer an dem Medikament Viagra erläutert. Zum Schluss werden Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen im Bereich des Gesundheitsmarketings beschrieben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Marcel Volm
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-50595
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/04/16
GND Keyword:Kampagne; Kommunikation; Pharmazeutische Industrie
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $