OPUS


Multiscreening : Chancen und Risiken für Werbetreibende

  • Die Arbeit befasst sich mit der Thematik des Multiscreenings und erklärt nicht nur den begriff, sondern steigt insbesondere auch im Hinblick auf potentielle Werbezielgruppen und wie man sie erreichen kann weiter ein. Hintergründe wie Crossmedia und psychologische Nutzungsaspekte müssen hierfür teilweise auch berücksicht igt werden um beurteilen zu können, ob Multiscreening sinnvoll und gut ist oder man es differenziert sehen muss.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Randolf Bünger
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-50886
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/04/21
GND Keyword:Visuelle Wahrnehmung; Werbung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $