OPUS


Crossmedia und ihre Zielgruppenansprache am Beispiel von der Kampagne Kraftklub „Konvoi in schwarz“

Cross Media and its addressing the target audiences using the example of Kraftklub „Konvoi in schwarz“

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit crossmedialer Kommunikation und ihrer Möglichkeit einer zielgruppengenauen Ansprache. Es wird ein Kriterienkatalog zur Überprüfung von Kampagnen auf ihre Crossmedialität erstellt. Die Ansprache und Beeinflussung der Zielgruppe ist durch werbepsychologische Elemente möglich. Betrachtet werden hierfür der Ansatz des Neuromarketings, die Farbpsychologie und Bedürfnismodelle. Die Kampagne „Konvoi in schwarz“ von der Band Kraftklub wird auf dieser Basis auf ihre Crossmedialität, sowie Zielgruppenansprache untersucht.

Download full text files

  • application/pdf Dokument_1.pdf (2102 KB) deu

    Bachelorarbeit

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Johanna Daut
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus-53461
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Publishing Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/06/24
GND Keyword:Media-Mix
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $