OPUS


Der Erziehungsauftrag im „Jugendstrafvollzug in freien Formen“ : Umsetzung, Erfahrungen und Wirksamkeit

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Umsetzung des, im Jugendgerichtsgesetz verankerten, Erziehungsauftrags im Jugendstrafvollzug in freien Formen. Hier dient der Seehaus e.V. als Betreiber solcher Vollzugseinrichtungen als Beispiel. Neben einer Übersicht über die juristischen und allgemeinen Rahmenbedingen des Jugendstrafvollzugs, liegt der Schwerpunkt der Arbeit auf der Befragung ehemaliger Strafgefangener, die dieses Vollzugsform kennen gelernt haben. In Form von Interviews soll herausgefunden werden, ob die gemachten Hafterfahrungen alltagsrelevant sind und wie die Umsetzung des Erziehungsauftrags erfolgt ist. Weiter wird ermittelt, welche Erfahrungen sie dort insgesamt gemacht haben und wie sie diese rückblickend beurteilen. Die Interviewergebnisse werden den gesetzlichen Vorgaben gegenübergestellt.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Robert Göttsch
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-53971
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/07/29
GND Keyword:Jugendstrafvollzug , Erziehungsauftrag
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $