OPUS


Entwicklung eines Lieferantenbewertungssystems für einen Werkzeugmaschinenhersteller

  • Ziel der Diplomarbeit ist es, ein Lieferantenbewertungssystem, das ein wesentlicher Bestandteil des Lieferantenmanagements ist, für einen renommierten Werkzeugmaschinenhersteller zu entwickeln und einzuführen. Dabei sind die Strategien und die spezifischen Anforderung des Unternehmens zu berücksichtigen. Um als Produktionsbetrieb am Markt bestehen zu können, bedarf es einer gut funktionierenden Abnehmer-Lieferantenbeziehung. Eine termin- und mengengerechte sowie kostenbewusste Versorgung von einwandfreien und qualitativ hochwertigen Waren oder Dienstleistungen gewährleistet werden. Speziell die Prozessschritte Lieferantenauswahl, -bewertung und –entwicklung sind zu gestalten und einzuhalten. Dazu wir die Theorie zum ausgewählten Thema studiert und eine Analyse des Ist/Soll-Zustandes im Einkauf der Unternehmensgruppe durchgeführt. Die daraus gewonnene Erkenntnis, dass eine Implementierung der Lieferantenbewertung in die Unternehmensstrukturen notwendig ist, wird dann in der Praxis umgesetzt. Zum Schluss erfolgen die Ergebnisbetrachtung und ein Zukunftsausblick.

Download full text files

  • application/pdf Diplomarbeit-Emanuel Seidl.pdf (1169 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Emanuel Seidl
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/04
GND Keyword:Lieferantenbeurteilung
Note:
Sperrvermerk gelöscht am 04.09.2015
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $