OPUS


Kampagnenmanagement für die Reduzierung des Fleischkonsums

Campaign management for the reduction of meat consumption

  • Diese Bachelorarbeit beschäftigt sich mit dem Kampagnenmanagement für die Reduzierung des Fleischkonsums. Sie beleuchtet dabei die Entwicklung des Verzehrs an Fleisch und deren negativen Folgen für die Umwelt, die Tiere und die Gesundheit des Menschen. Das Kapitel “Kampagnenmanagement“ befasst sich mit Kampagnenmanagement als Feldzug um die öffentliche Meinung, dem strategischen Kampagnenmanagement, und den Kommunikationsinstrumenten. Im Anschluss wird “Kampagnenmanagement für die Gesundheit“ thematisiert. Neben der Vorstellung von Akteuren, welche sich für eine Einschränkung der tierischen Nahrungsmittel einsetzen, werden verschiedene Kampagnen für die Verminderung des Fleischkonsums vorgestellt. Abschließend werden die bestehenden Kampagnen gegenübergestellt und analysiert. Diese Auswertung mündet in der Entwicklung eines eigenen Konzepts für die Reduzierung des Fleischkonsums und der Darstellung von Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nicole Irion
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-55846
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/14
GND Keyword:Kampagne , Kundenmanagement , Kommunikationsstrategie , Fleischverbrauch , Ernährung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $