OPUS


Förderung der Lebensqualität im onkologischen Bereich, speziell beim Prostatakarzinom

Support of the quality of life in the oncological area, especially with the prostate gland carcinoma

  • In der vorliegenden Bachelor-Thesis wird auf die Förderung der Lebensqualität im onkologischen Bereich, speziell beim Prostatakarzinom eingegangen. Zunächst werden die Krebssituation in Deutschland und Klassifikations-Systeme näher beleuchtet. Darauf folgend wird die Prävention und Aufklärung definiert und erklärt. In diesem Zuge werden verschiedene Marketing Strategien und Strukturen erläutert. Die Lebensqualität für und von betroffenen Patienten wird rörtert und später speziell beim Prostatakarzinom darauf eingegangen. Im Anschluss daran werden zwei bekannte Kliniken gegenübergestellt. Zum einen die Uniklinik Heidelberg und zum anderen die Klinik für Prostata Therapie, ebenfalls in Heidelberg, die ausschließlich Privatpatienten und Selbstzahler betreut. Ziel ist es u.a. herauszufinden, ob es Unterschiede in der Lebensqualität für die Patienten gibt. Zusammenfassend werden Handlungsempfehlungen für die Optimierung der Lebensqualität gegeben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Barbara Jilg
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-56765
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/24
GND Keyword:Prostatakrebs , Lebensqualität
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $