OPUS


Extremsport als Bestandteil des Eventmarketings zum Zweck der Erlebniskommunikation

Extreme sport as a part of the event marketing for the purpose of experiential communication

  • Diese Arbeit befasst sich mit den Grundlagen des Eventmarketings als Instrument der Erlebniskommunikation und der Verwendung einer Extremsportart zur Inszenierung eines Marketing-Events am Beispiel Red Bull. Ziel der Arbeit ist die Beantwortung der Frage, inwiefern sich eine Extremsportart als Thema des Erlebnisrahmens zur Inszenierung eines Marketing-Events zum Zweck der Erlebniskommunikation eignet und welche Chancen und Risiken dies für das Unternehmen birgt. Die Fragestellung wird auf Basis der Auswertung aktueller Fachliteratur, online Medienberichten und praktischen Beispielen diskutiert. Die erarbeiteten theoretischen Grundlagen werden auf das Fallbeispiel Red Bull angewendet um so die Eignung eines extremsportlichen Erlebnisrahmens im Kontext der Inszenierung eines Marketing-Events zu analysieren und die entstehenden Chance und Risiken zu erörtern. Im Ergebnis der Arbeit wird deutlich, dass sich eine Extremsportart als Thema des Erlebnisrahmens mit allen Elementen der Inszenierung eines Marketing-Events vereinbaren lässt, im Bereich der Zielgruppenintegration jedoch Einschränkungen bestehen. Extremsport-Events eignen sich, um im Sinne der Erlebniskommunikation außergewöhnliche, nicht alltägliche Erlebnisse zu erzeugen, die ein hohes Erlebnispotential bieten und zu einer starken Kommunikationswirkung führen. Durch das Veranstalten eines Extremsport-Events entstehen jedoch auch Gefahren, die auch bei sorgfältiger Planung nicht vollständig vermieden werden können. Um erfolgreich mit dieser Strategie zu sein, muss die Markenbotschaft des Unternehmens sinnvoll mit dem Extremsport verknüpfbar sein und eine Einheit bilden, das Unternehmen muss ein tiefes Verständnis der Materie haben und die Events sollten möglichst innovativ und außergewöhnlich sein.

Download full text files

  • application/pdf Lars_Kuhn_Ba.pdf (5518 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lars Kuhn
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/09/29
GND Keyword:Event-Marketing , Erlebnismarketing , Risikosport , Kommunikationsstrategie
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $