OPUS


Personalgewinnung via Messen am Beispiel job and career at CeBIT 2015

Personell recruiting via trade fairs on the example of job and career at CeBIT 2015

  • Die vorliegende Arbeit, mit dem Thema „Personalgewinnung via Messen anhand der job and career at CeBIT 2015“, widmet sich der Frage, ob Messen als Maßnahme zur Personalgewinnung dienen können. Neben der Personalentwicklung in Deutschland wird weiterhin betrachtet, inwieweit der Erfolg eines Arbeitgebers von Messen und „Employer Branding“, dem Aufbau einer attraktiven Arbeitgebermarke, abhängig ist, und wie diese beiden Themen miteinander verknüpft sind. Außerdem wird in dieser Arbeit näher auf das Messemanagement eingegangen: Unter anderem wird diskutiert welche Bedeutung das Messewesen für Unternehmen und Besucher hat und welche Rolle die Messe im Kommunikations-Mix einnimmt. Als Praxisbeispiel wird die „job and career at CeBIT 2015“ verwendet, eine Karrieremesse, die im Rahmen einer Leitmesse der IT-Branche, der „CeBIT“, stattgefunden hat. Die Fragestellungen in dieser Bachelorarbeit werden auf Grundlage der Auswertung aktueller Fachliteratur beantwortet. Experteninterviews dienen dabei als ergänzende Informationsquelle.

Download full text files

  • application/pdf BA_Hügel_Personalgewinnung via Messen am Beispiel job and career at CeBIT 2015.pdf (1564 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lennart Hügel
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/10/05
GND Keyword:Messewirtschaft , Messe <Wirtschaft> , Personalbeschaffung , Management
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $