OPUS


Was macht eine Marke zu einer Marke? : Merkmale, Funktionen und Erfolgsfaktoren „starker Marken“

What makes a brand a brand? : characteristics, functions and success factors of successful brands

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Merkmalen, Funktionen und Erfolgsfaktoren „starker Marken“. Es soll die Frage geklärt werden, was Marken erfolgreich macht. Zum einen wird anhand von positiven Beispielen aus der Markenpraxis dargelegt, was die offensichtlichen Gemeinsamkeiten „starker Marken“ sind. Zum anderen werden neueste Erkenntnisse der Neuropsychologie herangezogen, um die indirekte Wirkung von Marken auf Konsumenten zu analysieren. Belegt werden die Ergebnisse durch die „Brand Desire“ Studie der Londoner Markenstrategieberatung Clear.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit 2014_Nina Kurth.pdf (1103 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Nina Kurth
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2014
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/10/12
GND Keyword:Markenpolitik , Markenwert , Neuroökonomik
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $