OPUS


Eishockey als Mediensport : eine empirische Untersuchung zur Rolle der Medien bei der Eventisierung des Eishockeys am Beispiel der DEL

Ice hockey as Media sports : an empirical study of the role of media in the eventisation of ice hockey using the example of DEL

  • Seit einigen Jahren ist ein Trend zur Eventisierung bei Sportveranstaltungen zu erkennen. Ausschlaggebend ist hierbei das Beziehungsgeflecht zwischen Medien, Wirtschaft und dem Sport. Die Medien nehmen dabei eine Sonderrolle ein und stehen vor allem als Mittler zwischen Sport und Wirtschaft im Vordergrund. Besonders in den letzten Jahren hat sich der Trend zur Eventisierung in der deutschen Eishockey Liga erkennbar gemacht und mit einem Neuanfang mit dem Sender Servus TV neue Maßstäbe gesetzt. Doch welche besondere Rolle und welchen Einfluss nimmt hierbei das Fernsehen auf eine Sportart ein, die lange in einer Nische verschwunden war? Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dieser Frage und geht besonders auf die Aspekte der Kommerzialisierung, Mediatisierung und Inszenierung des Sports am Beispiel der deutschen Eishockey Liga ein.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Maug
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-58182
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/10/21
GND Keyword:Eishockey , Medien
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:796 Sportarten, Sportspiele
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $