OPUS


Fankultur und Gewaltprävention am Praxisbeispiel Dynamo Dresden

Football fan culture and prevention of violence by using the football club Dynamo Dresden as a practical example

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit fankulturellen Entwicklungen und Gewaltpotentialen innerhalb des deutschen Profifußballs. Mithilfe des Praxisbeispiels Dynamo Dresden werden sowohl präventive, als auch deeskalative Handlungsstrategien und Maßnahmen gegen Fan-Gewalt vorgestellt. Es gilt die Frage zu erörtern, unter welchen kontextualen Parametern Fan-Gewalt gedeiht bzw. mit welchen verhaltens- und verhältnisorientierten Vorgehensweisen Vereine und Ordnungskräfte selbige eindämmen können. Ziel der Ausarbeitung ist es herauszustellen, wo und inwiefern die heutige Fanbetreuung im Sinne der Gewaltprävention ausgebaut oder umstrukturiert werden sollte. Die Fragestellungen werden auf Basis der Auswertung aktueller Fachliteratur und crossmedialer Informationsquellen diskutiert. Experteninterviews repräsentieren diesbezüglich eine ergänzende Informationsquelle. Im Ergebnis wird deutlich, dass überparteiliche Kommunikation ein, wenn nicht der Schlüssel zum Erfolg in der künftigen Gewaltpräventionsarbeit mit Fans darstellt. Konfliktträchtig dazu verhält sich der Trend, dass Vereine im Zuge einer immer weiter voranschreitenden Ökonomisierung des Fußballs für ihre Anhänger kaum noch greifbar sind. Hierin besteht eine der Hauptaufgaben der künftigen Gewaltprävention auf Vereinsseite. Es zeigt sich, dass der (Wieder-)Herstellung eines belastbaren Vertrauensverhältnisses zwischen Klubs und Fans absolute Priorität eingeräumt werden sollte. Nur so scheint man der Gewalt in deutschen Stadien künftig ernsthaft beikommen zu können.

Download full text files

  • application/pdf A Bachelorarbeit.pdf (3017 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dennis Daniel Müller
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/10/30
GND Keyword:Fußball , Fußballfan , Subkultur , Gewalttätigkeit , Prävention
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:796 Sportarten, Sportspiele
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $