OPUS


Vom Airport zu Aerotropolis – nur eine Vision? : die wachsende ökonomische Bedeutung von Flughäfen für die Gesamtwirtschaft

From the airport to Aerotropolis – only a vision? : the growing economic importance of airports for the overall economy

  • Die Flughäfen des 21. Jahrhunderts sind mittlerweile zu den wichtigsten Knotenpunkten der Gesamtwirtschaft aufgestiegen . Flughäfen sind nicht mehr nur Standorte an denen Flugzeuge mit Passagieren und/oder Fracht landen, sondern vielmehr konzentrierte und attraktive Wirtschaftsstandorte für Unternehmen aus den verschiedensten Wirtschaftsbranchen. Unternehmen wie beispielsweise Hotels und Restaurants, Messe-, Tagungs- und Kongresszen-tren, Außen-, Groß- und Einzelhandelsunternehmen sowie Produktions- und Vertriebsunternehmen, nutzen Flughäfen als Standorte. Aufgrund dieser rasanten Entwicklung und der wachsenden Ansiedelung von Unternehmen an Flughafenstandorten, sprechen Experten, Wissenschaftler und Zukunftsforscher zukünftig von einer Evolution vom Airport zu einer Aerotropolis – zu einer Flughafenstadt. Diese Arbeit versucht die allgemeine Entwicklung von Flughäfen sowie das Konzept der Entwicklung einer Aerotropolis mit ihren Auswirkungen auf die Gesamtwirtschaft zu analysieren, um schlussendlich Zukunftsprognosen und Aussagen über die tatsächliche Realisierung dieses Konzepts der Aerotropolis zu treffen.

Download full text files

  • application/pdf BACHELORARBEIT Tobias Meseck-signed.pdf (2965 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tobias Meseck
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/11/11
GND Keyword:Flughafen , Standortfaktor
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $