OPUS


Digitalisierung auf dem Reisemarkt : Chancen & Risiken des E-Tourismus am Beispiel der TUI Group

Digitalization on the travel market : chances & risks of e-tourism using the example of TUI Group

  • Die zentrale Thematik dieser Bachelorarbeit ist die Digitalisierung auf dem Reisemarkt und die Frage, inwiefern am Beispiel der TUI Group Chancen und Risiken des E-Tourismus aufgezeigt werden können. Ausgehend von der Beobachtung, dass durch die Digitalisierung eine völlig neue Form des Tourismus – der sogenannte E-Tourismus – entsteht, skizziert die vorliegende Arbeit, den Einfluss gesamtgesellschaftlicher Veränderungen auf das Reiseverhalten seit Ende des 20. Jahrhunderts sowie die Möglichkeiten und Herausforderungen, die sich daraus für Anbieter und Nachfrager ergeben. Es soll gezeigt werden, dass Tourismusanbieter auf den digitalen Wandel reagieren müssen, indem sie entstehende Möglichkeiten durch den Einsatz innovativer Strategien gezielt nutzen, um im Wettbewerbsumfeld weiterhin erfolgreich bestehen zu können. Zu diesem Zweck wird anhand eines Experteninterviews und einer Stellungnahme vom Touristikkonzern TUI eine langfristige Handlungsempfehlung für touristische Anbieter im Umgang mit den Chancen und Risiken der digitalen Welt formuliert.

Download full text files

  • BACHELORARBEIT Kristina Mooren.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Kristina Mooren
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2015/11/24
GND Keyword:Reisemarkt , Electronic Commerce
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:381 Handel
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG