OPUS


Internationale Joint Venture Möglichkeiten anhand der Firma LIST components & furniture GmbH als Grundlage einer Bewertungshilfe für zukünftige Unternehmens-kooperationen

International Joint Venture oppertunities based on the example of LIST components & furniture GmbH to a Strategic assessment for future collaborations

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Aufbauanalyse eines möglichen internationalen Joint Ventures mit einem brasilianischen Unternehmen und die damit zusammenhängenden Rahmenbedingungen. Wobei bei den Rahmenbedingungen besonders auf das Zusammenprallen zweier, teilweise unterschiedlicher Mentalitäten eingegangen wird. Zusätzlich wird die Analyse eines bestehenden internationalen Joint Venture mit einem französischen Unternehmen bis hin zu einer nachhaltigen Bewertungshilfe abgehandelt. Durch die Beschreibung der Fallbeispiele soll eine Planungsphase dargestellt werden, und die darauffolgenden Erkenntnisse sollen eine Optimierung beim Aufbau zukünftiger Joint Venture ermöglichen. Viele dieser Schlussfolgerungen gelten auch für andere interne Abwicklungen, anderer Firmen dieser Größe und könnten als möglicher Denkanstoß dienen.

Download full text files

  • 01_D-ARBEIT_JOINT-VENTURE.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Michael Müller
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/19
GND Keyword:Gemeinschaftsunternehmen , Zwischenbetriebliche Integration , Controlling
Institutes:04 Wirtschaftswissenschaften
Dewey Decimal Classification:658.044 Gemeinschaftsunternehmen
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG