OPUS


Beteiligungsorientierung in der Jugendhilfeplanung am Beispiel der Teilfachplanung §§ 11–14 SGB VIII im Landkreis Leipzig

  • Mit vorliegender Arbeit werden Grundsätze und Kriterien gelingender Planungsbeteiligung in der Kinder- und Jugendhilfe entwickelt und am Beispiel eines Jugendhilfeplanungsprozesses in einem sächsischen Landkreis angewendet. Aus der Analyse des Praxisbeispiels werden Stärken und Defizite abgeleitet, die in die Konzeption eines Strukturmodells zur integrierten und beteiligungsorientierten Jugendhilfeplanung einfließen. Ferner werden Grundlagen und Bedingungen für eine Implementierung der vorgeschlagenen Vorgehensweise benannt und die Notwendigkeit eines begleitenden, jugendpolitischen Diskurses begründet.

Download full text files

  • application/pdf Masterarbeit_RicardoGlaser_Sozialmanagement.pdf (609 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ricardo Glaser
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/20
GND Keyword:Jugendhilfe , Jugendhilfeplanung
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:353.526 Jugendhilfeplanung
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $