OPUS


Untersuchung einer Hochgeschwindigkeitsspindel für den Spinnprozess mit Spindeldrehzahlen größer 18.000 min-1

  • In der folgenden Arbeit wird die Untersuchung und Verbesserung einer Hochgeschwindig-keitsspindel dokumentiert. Ziel ist es, die derzeitfür den Spinnprozess verwendeten Spindeln mit 14.000 min-1 mithilfe einer leistungsfähigeren Lagerung und einem leichteren Bauteil ökonomischer zu gestalten. Angestrebt sind Spindeldrehzahlen mit mehr als 18.000 min-1. Die Arbeit umfasst das Konzept, die Konstruktion und die anschließende Prüfung der Baugruppe.

Download full text files

  • application/pdf DA Matthias Lehmann.pdf (9971 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Matthias Lehmann
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2010
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/01/20
GND Keyword:Ringspinnmaschine
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $