OPUS


Crossmediales Marketing von Jugendformaten im Radiobereich

Cross media marketing of youth formats in the field of radio entertainment

  • Die fortschreitende Technik bietet den Menschen immer mehr Möglichkeiten die zur Verfügung stehenden Medien zu nutzen. Verknüpfungen, Netzwerke und Plattformen entstehen. Das eröffnet nicht nur neue Möglichkeiten für die Menschen, sondern vor allem für Medienunternehmen. Durch crossmediale Maßnahmen können sie ihre Produkte oder Dienstleistungen besser bewerben und gelangen näher an ihre Zielgruppe. Wie crossmediale Strategien im Radiobereich funktionieren können, soll die folgende Arbeit aufzeigen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Leonie Oberst
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-61598
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/02/02
GND Keyword:Jugendfunk , Media-Mix
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.802 Kommunikationsstrategie, Marktsegmentierung, Marketing-Mix, Guerilla Marketing, Soziomarketing
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG