OPUS


Die zunehmende Relevanz des Cultural Branding’s in der heutigen Markenkommunikation

The increasing demand of cultural branding in contemporary brand communication

  • Die nachfolgende wissenschaftliche Arbeit beschäftigt sich mit der Relevanz des Cultural Branding in der heutigen Markenkommunikation. Cultural Branding bietet eine neue Perspektive auf Methoden und Strategien des Marketings. Gegenstand dieser Arbeit ist eine Analyse der Faktoren, die dazu beitragen, dass Cultural Branding zunehmend an Bedeutung gewinnt. Ausgangspunkt der Arbeit ist die klassische Markenkommunikation: Nach einer Definition des Begriffs folgt die Erörterung der aktuellen Herausforderungen, denen sich die klassische Markenkommunikation im heutigen Zeitalter stellen muss. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf dem Phänomen „Kultur“ und der Frage, welchen Einfluss kulturelle Bedingungen auf aktuelle Marketingmaßnahmen haben. Vor diesem Hintergrund wird das Prinzip des Cultural Branding im Detail vorgestellt und anhand von Fallbeispielen analysiert. Darauf aufbauend wird dargestellt, inwieweit Cultural Branding zu einer erfolgreichen Markenkommunikation beitragen kann, die durch klassische Ansätze nicht zu erzielen wäre. Die Arbeit ist theoretisch-analytischer Natur und befasst sich mit empirischen Daten auf qualitativer Ebene. Dementsprechend wurde auf eine quantitative Erhebung, z. B. in Form einer Umfrage, verzichtet.
Metadaten
Author:Rabia Maddah
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-61783
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/02/23
GND Keyword:Markenpolitik , Kulturvergleich
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $