OPUS


Automobilhersteller setzt auf Fußball : Sportmarketing am Beispiel des Mercedes-Benz JuniorCups

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Vermarkten von Sportveranstaltungen in der Unternehmenskommunikation. Hierbei werden zahlreiche Aspekte einer zielgerichteten Vermarktung zunächst theoretisch hergeleitet und anschließend am Beispiel des Mercedes-Benz JuniorCups praktisch untersucht. Mitunter wird das Marketinginsturmentarium durch zwei für das Sport-Marketing entscheidende Instumente erweitert und somit eine erfolgreiche Vermarktungsgrundlage aufgezeigt. Als Quellen wurde Fachliteratur aus den Bereichen Sport-Marketing, Dienstleistungsmarketing sowie Public-Relations herangezogen. Zusätzliche wurden interne Unterlagen von Mercedes-Benz genutzt. Die Arbeit zeigt auf, dass durch die professionelle Vermarktung von Sportveranstaltungen eine Kommunikationsplattform geschaffen werden kann, welche dem Unternehmen langfristig eine Authentische Position in der Zielgruppe garantiert und zusätzlich einen Mehrwert für die Gesellschaft darstellt.

Download full text files

  • Automobilghersteller setzt auf Fußball- Sportmarketing am Beispiel des Mercedes-Benz Junior-Cups von Mandori Ryu.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Mandori Jeremi Ryu
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/03/04
GND Keyword:Unternehmen , Sport , Marketing , Fußball
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG