OPUS


Das therapeutische Sandspiel : eine Untersuchung zur Therapieschulen übergreifenden Anwendung

  • Mit der Entdeckung der Kindheit im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert als eigenständigen Entwicklungsabschnitt in Abgrenzung zum Erwachsenen, rückte auch das Kind zunehmend in den Fokus der damals noch jungen Psychotherapielandschaft. Die Pioniere der- Kindertherapie mussten feststellen, dass die Sprache in der Therapie nur einen begrenzten Zugang zum Kind ermöglichte. Oder anders ausgedrückt, dass die Sprache dem Kind keine ausreichenden Möglichkeiten bot, sich vollends auszudrücken. Hingegen öffnete die Anwendung des Spiels einen therapeutischen Zugang, der plötzlich ein Mehr an Möglichkeiten bot. ...

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Uwe Schwinge
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-64482
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/05/30
GND Keyword:Sandspieltherapie
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:616.891653 Spieltherapie
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $