OPUS


Vermarktung von Amateurfußball : eine Analyse am Beispiel der Regionalliga Bayern

Marketing of amateur football : a analysis based on the example of the Regionalliga Bayern

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit Vermarktung von Amateurfußball in Deutsch-land und stellt dabei heraus, was besonders bei dieser zu beachten ist, wenn der Sport Fußball durch Amateure betrieben wird. Dabei wird insbesondere auf die vierthöchste Spielklasse in Deutschland, die fünf Regionalligen, welche die höchsten Amateurligen und somit den Übergang zum Profifußball in Deutschland darstellen, eingegangen. Den Schwerpunkt der Arbeit nimmt die Regionalliga Bayern unter dem Dach des Baye-rischen Fussball-Verbandes ein. Diese Liga wird exemplarisch für die Vermarktung von Amateurfußball untersucht. So wird mit Hilfe einer literarischen Bestandsaufnahme und dreier Experteninterviews aufgezeigt, welche Anstrengungen der Verband unternimmt, um sein Produkt Regionalliga Bayern zu vermarkten und am Markt zu positionieren. Diese Vermarktung von Amateurfußball wird in dieser Veröffentlichung einer kritischen Betrachtung unterzogen

Download full text files

  • application/pdf BACHELORARBEIT_Maximilian Peschek.pdf (1005 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Peschek
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-65160
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/06/03
GND Keyword:Amateurfußball; Marketing; Sport
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.8 Marketing, Marketingstrategie, Vermarktung, Produktmanagement, Tourismusmarketing, Destinationsmarketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $