OPUS


Chancen und Risiken von Guerilla Marketing für internationale Konsumgüterkonzerne : eine Analyse am Beispiel der Traditionsmarke NIVEA

Opportunities and threats of guerilla marketing for international consumer good corporations : an examination by using the traditional brand NIVEA

  • Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit den Chancen und Risiken von Guerilla Marketing in einer spezifischen Betrachtung von internationalen Konsumgüterkonzernen. Die Erkenntnisse werden dem Leser am Beispiel der Traditionsmarke NIVEA nähergebracht. Um einen entsprechenden Rahmen zu schaffen, wird die Theorie von Guerilla Marketing beleuchtet und anschließend Best Practice Beispiele vorgestellt. Die vorangegangenen Ergebnisse, die Betrachtung von NIVEAs Ist– Zustand, sowie die Auswertungen von Experteninterviews ermöglichen eine abschließende Handlungsempfehlung. In dieser wird aufgezeigt, dass die ergänzende Einbindung von Guerilla Marketing in die Marketingstrategie und den Marketing Mix für die Erreichung der zukünftigen Ziele von NIVEA empfehlenswert ist.

Download full text files

  • application/pdf BACHELORARBEIT_FINAL#1.pdf (1365 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Carolin Weißenbach
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/06/06
GND Keyword:Guerilla Marketing
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.802 Kommunikationsstrategie, Marktsegmentierung, Marketing-Mix, Guerilla Marketing, Soziomarketing
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $