OPUS


Events im Sport - Die Rolle der Eventisierung im professionellen Fußballsport : am Beispiel des DFB-Pokalfinales der Damen

The meaning of the event culture in professional football : at the example of the German Football Association-cup finals of the women

  • Der Trend der Eventisierung hat sich in den letzten Jahren stark verbreitet. Eventisierung bedeutet einerseits ein stetig steigendes Angebot an Events. Andererseits bedeutet es aber auch ein Mehr an Erlebnissen. Besonders im Sport ist diese Entwicklung zu erkennen. Die Gründe dieses Trends sind auf die Kommerzialisierung des Sports und dem Wandel in unserer Gesellschaft zurückzuführen. Wir leben heute in einer Gesell-schaft, in der die Menschen etwas erleben wollen wenn sie eine Sportveranstaltung besuchen. So auch bei einem Fußballspiel. Die vorliegende Arbeit soll zeigen, wie sich der Trend im professionellen Fußballsport etabliert hat.

Download full text files

  • application/pdf Stefanie Schneidereit, Bachelorarbeit, Abgabe 24.06.2015.pdf (1845 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Stefanie Schneidereit
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/06/10
GND Keyword:Event-Marketing; Fußball; Sportveranstaltung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.82 Event-Marketing, Erlebnismarketing, Sales-promotion
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $