OPUS


Erfolgsfaktoren bei der Inszenierung von Events zu Produkteinführungen

Factors of success in staging events to product launches

  • Die vorliegende Bachelor Arbeit befasst sich mit den Erfolgsfaktoren bei der Inszenierung von Events zu Produkteinführungen. Die wesentliche Frage, die dabei beantwortet werden soll ist, ob es überhaupt Erfolgsfaktoren für Events gibt. Mit Hilfe von Fachliteratur wird die Forschungsfrage anhand der Inszenierungsstufen, den zentralen Merkmalen von Events und den Zielen genauer beschrieben. Um die theoretischen Ansätze kritisch zu diskutieren, hilft dabei ein Praxisbeispiel, mit der Einführung eines Sportartikels auf dem Markt. Das Tennisschläger-Modell „Burn“ wird anhand von Events vorgestellt und promotet. Dabei stellt sich heraus, dass es keine allgemeingültige Definition für die Erfolgsfaktoren bei Events gibt. Jedoch durch die Konkretisierung der Inszenierungsstufen und der Ziele, können Events erfolgreicher inszeniert werden. Dies bestätigt auch das Praxisbeispiel.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Christian_Watschke_24.06.2015.pdf (1272 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christian Watschke
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/08/02
GND Keyword:Erfolgsfaktor; Event-Marketing; Produkteinführung
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.4 Lean Management, Erfolgsfaktor
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $