OPUS


Neupositionierung von Luxusmarken : Orientierung auf neue Zielgruppen

Repositioning of luxury brands : Focus on new target groups

  • Schnelle Veränderungen auf dem Markt zwingen die Unternehmen zur Anpassung an die Wünsche ihrer Kunden. Der Bereich des Verkaufs von Luxusgütern ist jedoch stabil geblieben, kann sogar eine Steigerung des Umsatzes verzeichnen. Die Arbeit beschäftigt sich mit Luxusschmuck im Hochpreisbereich. Die Unternehmen, die ihn anbieten, haben ein bestimmtes Markenimage. Sie versprechen höchste Qualität, beste Designs und einen guten Namen. Die Kunden können ihren Status erhöhen, wenn sie bestimmte Markenschmuckstücke und Uhren tragen. Auch bei solchen Luxusanbietern taucht allerdings die Frage auf, inwieweit sie zum Markenrelaunch gezwungen sind oder diesen anwenden, um ihren Umsatz zu steigern. Eine Analyse der Markenhäuser Cartier, Chopard, Tiffany, Wempe und Wenthe hat gezeigt, dass Variationen, neue Modelle und unterschiedliche Zahlungsmodalitäten Wege des Markenrelaunch sind. Dies wurde auch in den Interviews bestätigt, die mit vier Juwelieren und den jeweiligen Geschäftsführern und Inhabern durchgeführt wurden.
  • Fast changement on the markets force enterprises to the adaption at the wishes of their customers. However the sale of luxury goods has been stayed stable, even can score a rise of the income. The work occupies with luxus jewellery in the area of upper price range. The enterprises, which offer it have a certain brand image. They assure the highest quality, best designs and a famous name. The customers can raise their state, if they wear certain jewelleries and watches. According to that the question comes up how far they are forced to contemplate a brand relaunch or how far they are supposed to paractice it in order to upper their price range. An analysis of the four brand houses Cartier, Chopard, Tiffany, Wempe and Wenthe showed, that varieties, new models and different stipulations of payment are possible ways of the brand relaunch in this branch of business. This was confirmed in four interviews as well, which were made with four juwelers or rather managers and owners.

Download full text files

  • BA Ahmari.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Deniz Ahmari
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/08/23
GND Keyword:Markenpolitik , Luxusgut
Institutes:06 Medien
Dewey Decimal Classification:658.827 Markenpolitik, Markenimage, Markenwert
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG