OPUS


Erfolgreicher strategischer Wandel durch Wissensmanagement und organisationalem Lernen : eine wissenschaftstheoretische Untersuchung

Successfull strategic change by knowledge management and organisational learning : a philosophy of science based investigation

  • Im Zusammenhang mit der Entstehung und Weiterentwicklung organisationaler Fähigkeiten als Initiator strategischen Wandels hat sich insbesondere die Denkschule des Capability-based View (fähigkeitsorientierter Ansatz) und seiner Ableger als dominantes Paradigma herauskristallisiert. Dieser steht in der Tradition des Ressourcen basierten Ansatzes, der wiederum aus dem Marked-based View hervorgegangen ist. Trotz dessen Beliebtheit existiert gleichfalls eine anhaltende Kritik aufgrund tautologischer Begriffsdefintionen, schlechten Operationalisierbarkeit und mangels Akteurskonzept fraglichen praktischen Anwendbarkeit. Zunächst werden die genannten Denkströmungen kurz vorgestellt, um zu untermauern, dass die teils schwerwiegenden Unterstellungen ihre wohl begründete Berechtigung besitzen. Hierbei werden sowohl wissenschaftssoziologische als auch wissenschaftstheoretische Gründe angeführt, die als mögliche Urheber dieser Grundlagenkrise in Betracht kommen. ...

Download full text files

  • application/pdf masterarbeit_sbusch.pdf (1515 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Sven Busch
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/08/29
GND Keyword:Wissensmanagement , Strategisches Management
Institutes:Sonstige
Dewey Decimal Classification:658.4038 Informationsmanagement, Wissensmanagement
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $