OPUS


Untersuchungen zur Prozessoptimierung bei der Erzeugung von Freiformen mittels ECM-Verfahren

  • Die elektrochemische Bearbeitung von Metallen, vor allem von Stählen, hat sich in relativ kurzer Zeit zu einem industriell relevanten und vollwertigen Bearbeitung s-verfahren entwickelt. Besonders bewährt haben sich das elektrochemische Senken, das elektrochemische Entgraten und Polieren, sowie die elektrochemische Konturbearbeitung. Hierbei wird mittels äußerer Spannungsquelle eine gezielte anodische Metallauflösung herbeigeführt. Hohe mechanische Eigenschaften des zu bearbeitenden Werkstoffes, wie Festigkeit und Härte, spielen keine Rolle. ...

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit pdf.pdf (3049 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Susanna Seuß
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/09/07
GND Keyword:Elektrochemische Bearbeitung
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $