OPUS


Inobhutnahme und Unterbringung außerhalb der Herkunftsfamilie Bedeutung für die Entwicklung von Bindungsverhalten bei Kindern

  • Die Bachelorarbeit setzt sich mit Inobhutnahme und Unterbringung außerhalb der Herkunftsfamilie und den Folgen auf die Bindungsentwicklung von Kindern auseinander. Es werden die Möglichkeiten und Grenzen Bindungsentwicklung unter den Rahmenbedingungen verschiedener Unterbringungsformen außerhalb der Herkunftsfamilie zu Beeinflussen näher beleuchtet. Hauptschwerpunkt der Arbeit liegt dabei auf der Analyse und Auswertung von Literatur und Studien anhand denen die Problematik diskutiert und die aktuelle Situation beschrieben wird. Dabei sollen Beobachtungen aus der Praxis die Beziehung zwischen der Theoretischen Basis und den Herausforderungen der Praktikerinnen und Praktiker der Sozialen Arbeit untermauern.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anna Esser
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-69423
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/09/15
GND Keyword:Inobhutnahme des Kindes , Bindungstheorie <Psychologie>
Institutes:05 Soziale Arbeit
Dewey Decimal Classification:362.7 offene Kinderarbeit, offene Jugendarbeit, Jugendarbeit, Jugendhilfe, Erziehungshilfe
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $