OPUS


Funktionsintegration eines Getriebes in einen Rotor

  • Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist, die Integration eines Getriebes in den Rotor eines Elektromotors, der ein Fahrzeug antreibt. Es wird untersucht, ob die geometrischen Abmessungen des Elektromotors bei den gegebenen Leistungsanforderungen ausreichen, um eine Getriebeintegration zu realisieren. Das Getriebe soll in der Lage sein, die geforderte Leistung des Referenzfahrzeuges Chevrolet Volt ohne Einschränkungen gegenüber des derzeitigen Konzeptes zu übersetzten. Die Realisierung dieser Baugruppe soll durch Hohlraumausnutzung einen Gewichts- und Kostenvorteil gegenüber aktuellen Systemen erreichen. Somit trägt die Getriebeintegration zu den hohen Kundenansprüchen und zum Klimaschutz bei. Es ist eine innovative Entwicklung für die Elektromobilität, welche eine stark steigende Nachfrage aufweist.

Download full text files

  • application/pdf 110930 Bachelorarbeit FiGR.pdf (5577 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Matthias Röpke
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2011
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/10/21
GND Keyword:Elektroantrieb , Kraftfahrzeugmotor
Note:
Sperrvermerk aufgehoben am 21.10.2016
Institutes:02 Maschinenbau
Dewey Decimal Classification:621.3 Elektrotechnik, Elektronik
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $