OPUS


Validation als Methode der Sozialen Arbeit im Umgang mit alten desorientierten Menschen : Grenzen und Möglichkeiten der Sozialen Arbeit

Validation as a method of social work in dealing with old desoriented people

  • Die vorliegende Bachelorarbeit befasst sich mit der Erkrankung Demenz, sowie Kommunikationsmethoden für einen professionellen Umgang mit alten desorientierten Menschen. Es soll kritisch betrachtet werden, ob und wie die Methode der Validation in der Sozialen Arbeit angewendet wird bzw. Anwendung finden kann. Gleichzeitig wird aufgezeigt, wie sich Soziale Arbeit in der Altenarbeit verorten kann. Aufgrund der Komplexität des Themas ist eine empirische Forschung nicht möglich, obwohl es dieser bedürfte. Der Hauptfokus liegt auf einer Literaturrecherche, d.h. einer Zusammentragung von Wissensbeständen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Jasmin Goral
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-70473
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/10/25
GND Keyword:Sozialarbeit , Demenz , Patientenorientierte Krankenpflege
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG