OPUS


Fachkräftegewinnung und -sicherung im Gastgewerbe in Baden-Württemberg

Recruiting and securing of qualified employees in the hospitality industry in Baden-Württemberg

  • Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Frage, inwiefern in Baden-Württemberg ein Fachkräftemangel im Gastgewerbe vorliegt, in welchem Ausmaß dieser bereits vorangeschritten ist und wie er sich in Zukunft entwickeln wird. Als Forschungsgrundlage dient hierbei eine umfangreiche Situationsanalyse. In dieser werden ausschlaggebende Faktoren, wie die demographische Entwicklung Deutschlands sowie im Speziellen die des Gastgewerbes, die Veränderungen in der Bildungslandschaft und den Wertvorstellungen der deutschen Gesellschaft untersucht. Nachdem dem Schweregrad des Fachkräftemangels auf den Grund gegangen wurde, werden bereits existierende Maßnahmen verschiedener Akteure aus der Branche und auch der Politik, welche zur Fachkräftegewinnung und -sicherung beitragen sollen, vorgestellt. Der empirische Teil der Arbeit setzt sich darauf aufbauend aus einem „Best Practice“ Beispiel, dessen Erkenntnisse in Form eines Experteninterviews erlangt wurden, und einer abschließenden praxisorientierten Handlungsempfehlung für kleine und mittelständische Unternehmen des Gastgewerbes in Baden-Württemberg zusammen.

Download full text files

  • BA_Janina Frey_BM12wT3-B_Endfassung.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Janina Frey
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/03
GND Keyword:Gastgewerbe , Fachkraft , Personalbeschaffung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG