OPUS


Chancen und Risiken bei der Vermarktung von Musik über ein eigenes Label

Opportunities and risks in marketing of music by an own record label

  • In der folgenden Bachelorarbeit werden Chancen und Risiken herausgearbeitet, die bei der Vermarktung eines eigens produzierten Musikalbums entstehen, welches über ein eigenes Musik-Label veröffentlicht wird. Zunächst wird dabei die Musikindustrie im Allgemeinen betrachtet und deren einzelnen Akteure vorgestellt. Danach werden sämtliche Schritte erläutert, die bei der Gründung eines Musik-Labels erforderlich sind. Anschließend wird die Künstlervermarktung innerhalb der Musikbranche genauer betrachtet. Sowohl die wissenschaftliche Recherche aus fundierter Lektüre einiger Profis des Musikgeschäfts als auch Experteninterviews mit “MACHT Rap”-Labelgründer Constantin Schley sowie „En4cer“-Gründerin und Musikmanagerin Sophie Ramlsollen dabei aufzeigen welche Vor- und Nachteile sich aus einer Labelgründung ergeben könnten und unter welchen Umständen es in Zeiten von “E-Commerce”(zu deutsch: Internethandel) sinnvoll ist ein Label zu gründen und die Vermarktung eines Musikalbums als Musikschaffender über dieses zu betreiben. Zum Schluss werden die Ergebnisse zusammen gefasst und ein kurzer Ausblick in die Zukunft von Musik-Labels auf dem Musikmarkt gegeben.

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Philipp Gaiser
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-70581
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/03
GND Keyword:Musik , Vermarktung
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $