OPUS


Sponsoring im Behindertensport

Sponsoring at disabled sports

  • In unserer Gesellschaft erhält die Inklusion von Menschen mit Behinderungen immer mehr Aufmerksamkeit. In Deutschland findet sie vor allem in Sportverbänden und -vereinen Zuspruch. Der Deutsche Olympische Sportbund leistet dabei als Dachorganisation für den deutschen Sport den größten Beitrag. Doch aufgrund fehlender finanzieller Ressourcen kann er Maßnahmen nur beschränkt umsetzen. Darum ist der Verband auf der Suche nach Sponsoren für Inklusionsprojekte im Sport. Allerdings finden sich nur schwer Unternehmen, die zu einem Engagement bereit sind. Das mangelnde Interesse liegt vor allem an der geringen Aufmerksamkeit, die der Sport von Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft erhält. Diese Arbeit soll mögliche Erfolgsfaktoren und Handlungsempfehlungen für die Gewinnung von Sponsoren für Inklusionsprojekte im Sport präsentieren. Dafür wird ein Kommunikationskonzept für den Deutschen Olympischen Sportbund entwickelt.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Gerstadt.pdf (3239 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Timon Gerstadt
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/07
GND Keyword:Behindertensport , Sponsoring
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $