OPUS


Einfluss der Simulationsmethode auf die Abbildung dynamischer Effekte in der Ventiltriebssimulation

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Erstellung, Verifizierung und Bewertung eines dreidimensionalen MKS-Modells für einen Einzelventiltrieb unter Einbeziehung elastischer Körper. Mithilfe dieses Modells werden Untersuchungen zum Toleranz- und Verschleißverhalten von Ventiltrieben durchgeführt und mit einem dynamischen FE-Modell verglichen. In beiden Fällen handelt es sich um elastische Mehrkörpersysteme, welche sich jedoch unterschiedlicher Methoden zur Approximation der Modellvorstellung bedienen. Hierzu folgen theoretische Grundlagen. Nach einer ausführlichen Beschreibung des Aufbaus und der Detaillierungstiefe beider Modelle werden Parameterstudien durchgeführt. Deren Ergebnisse dienen dazu den Einfluss der verschiedenen Modellierungsansätze auf die Abbildung dynamischer Effekten zu erfassen sowie neue Erkenntnisse über das Verschleißverhalten von Ventiltrieben zu gewinnen. Auf Grundlage dieser Ergebnisse wird eine Bewertung der beiden Modelle vorgenommen und eine Empfehlung für das jeweilige Anwendungsgebiet gegeben.

Download full text files

  • Masterarbeit_Kowalschek_2013.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Thilo Kowalschek
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2013
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/14
GND Keyword:Ventilsteuerung
Institutes:02 Maschinenbau
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG