OPUS


Eventsponsoring von touristischen Destinationen im professionellen Sport : ein Vergleich einer deutschen und österreichischen Destination

event sponsorship of tourist destinations in professional sport : a comparison of a german and austrian destination

  • Die Intention der vorliegenden Arbeit ist es, touristische Destinationen, welche im professionellen Sport Events sponsern, zu untersuchen. Das Ziel ist es die Voraussetzungen herauszuarbeiten, die eine Destination dafür haben muss, um Eventsponsoring zu nutzen. Die zentrale Fragestellung ist, warum Destinationen in Eventsponsoring investieren und ob diese es nutzen, um sich in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Mithilfe von wissenschaftlicher Literatur werden die wichtigsten Begrifflichkeiten in diesem Zusammenhang erklärt und im weiteren Verlauf der Arbeit der Forschungsgegenstand anhand von Experteninterviews bearbeitet. Die Arbeit zeigt, dass die wichtigste Voraussetzung einer Destination für Eventsponsoring ein ausreichendes Budget ist.

Download full text files

  • application/pdf ChristinaGerhofer.pdf (649 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Christina Gerhofer
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/14
GND Keyword:Tourismus , Event-Marketing , Sponsoring , Destinationsmarketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $