OPUS


Optimierung und Neuausrichtung der Prozesse für den Montagebereich der Firma Kone AG

Optimization and reorganization of processes for the assembly area of the company Kone AG

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Optimierung und Neuausrichtung der Prozesse für den Montagebereich der Firma Kone AG. Ziel ist es, die notwendigen Prozesse zu erheben, diese zu analysieren und entsprechend zu vereinfachen oder zu entfernen. Durch die angespannte Marktsituation sind die zu erzielenden Marktpreise definiert. Dadurch wird es notwendig, den inneren Kern des Unternehmens, das Prozessmanagement dahingehend zu optimieren, dass die internen Abläufe so kosten- und ressourcenschonend als möglich ausgebildet werden. Durch diesen Zugang kann die Kostenseite erheblich für den zukünftigen Erfolgskurs eingedämmt werden.

Download full text files

  • application/pdf Masterarbeit Grasser.pdf (3812 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Harald Grasser
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-71328
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2016/11/22
GND Keyword:Prozessmanagement , Montageablauf
Institutes:Sonstige
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $