OPUS


Social Media als Instrument des Eventmarketings

Social Media as an Instrument of Event Marketing

  • Die vorliegende Bachelorarbeit beschäftigt sich mit der Vermarktung von Events über Social Media Kanäle. Dabei wird das Themengebiet Eventmarketing beleuchtet, sowie der Unterschied zwischen den Begriffen Event und Veranstaltung definiert. Basierend auf theoretischen Grundlagen werden die Kernelemente von Social Media herausgearbeitet, sowie ausgewählte Plattformen im Detail betrachtet. Anschließend wird das Zusammenspiel der zwei Below-the-Line Kommunikationskanäle Eventmarketing und Social Media untersucht. In einem Praxisbeispiel werden die theoretisch erarbeiteten Grundlagen anhand des Unternehmen Red Bull, das Social Media für die Vermarktung von Veranstaltungen nutzt, verglichen und beurteilt. Ziel ist es, die Einsatzmöglichkeiten und Voraussetzungen von Social Media zur Vermarktung von Events herauszustellen und zu belegen, um die Frage zu beantworten, ob Social Media ein effektiver Weg für die Vermarktung von Events ist.

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Laura Gambino
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-71812
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/01/16
GND Keyword:Social Media , Event-Marketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG