OPUS


Einführung eines Qualitätsmanagementsystems nach ISO- Norm 9001:2008 am Beispiel eines klein- und mittelständischen Unternehmens in der Halbleiterindustrie

  • Die vorliegende Arbeit befasst sich mit der Einführung eines zertifizierten Qualitätsmanagements nach ISO Norm 9001:2008 in einem klein- und mittelständischen Unternehmens in der Halbleiterindustrie. Hauptziel dabei ist es, die qualitativen Wertindikatoren solcher Unternehmen zu identifizieren und in weiterer Folge mittels des Qualitätsmanagementsystems nachhaltig zu verbessern. Im Speziellen wird versucht, die Normforderungen als Maßnahme zu den täglichen Herausforderungen mit den qualitativen Problemen darzustellen. Mit einem Exkurs ins Projektmanagement werden auch Chancen und Risiken bei der Ersteinführung solcher Managementsysteme erläutert und Hinweise zur Risikominimierung aufgezeigt. Um einen besseren Einblick in das Regelwerk nach ISO9001:2008 zu bekommen, werden im Zuge des praxisorientierten Teils alle wesentlichen Grundanforderungen eines zertifizierten QMS mit Beispielen in Bezug auf das Unternehmen Semsysco GmbH dargestellt.

Download full text files

  • Maximilian_Garneier_Mtk.Nr.36277_WI-SBG-2013_Diplomarbeit_Prof. Dr. Klaus Vollert_23.12.2015.pdf
    deu

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Maximilian Garneier
Document Type:Diploma Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/01/18
GND Keyword:Klein- und Mittelbetrieb , Qualitätsmanagement , ISO 9001: 2008
Institutes:Wirtschafts­ingenieur­wesen
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG