OPUS


Frauenbilder in der Fernsehwerbung : Geschlechtsspezifische Stigmatisierung und ihre Auswirkung auf Akteurinnen und Akteure der Sozialen Arbeit.

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit dem aktuellen Frauenbild in der Werbung. Es soll die Bedeutsamkeit der deutschen Werbeindustrie dargelegt werden, um ihren gesellschaftlichen Einfluss zu veranschaulichen. Des Weiteren sollen mögliche geschlechtsspezifische Zuschreibungen in der Fernsehwerbung aufgezeigt werden. Anhand von Analysen und vier aktuellen Fernsehwerbespots werden die theoretischen Erkenntnisse veranschaulicht. Außerdem soll der Einfluss des Frauenbildes in der Werbung auf Konsumentinnen dargestellt, und Auswirkungen auf sie aufgezeigt werden. Optionen des Vorgehens gegen diskriminierende Werbung werden unter dem rechtlichen Aspekt betrachtet. Die Arbeit des Deutschen Werberates wird diesbezüglich näher erläutert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Lars Hartmann
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-73376
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/02/15
GND Keyword:Werbesendung , Fernsehsendung , Frauenbild
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG