OPUS


Die Gestaltung von Partizipationsprozessen in Kindertagesstätten : eine Herausforderung für pädagogische Fachkräfte am Beispiel des Evangelischen Naturkindergartens „Wurzelbude“ Rathendorf.

  • Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Gestaltung der Partizipation von Kindern in Kindertagesstätten als besondere Herausforderung an das pädagogische Fachpersonal. Im Zentrum der Arbeit steht dabei die intensive Literaturrecherche zur kritischen Auseinandersetzung mit vorhandenen Problemstellungen dieser Thematik. Die aus der Diskussion gezogenen Schlüsse zeigen Möglichkeiten auf, wie Pädagoginnen gegenwärtigen Anforderungen an ihre Professionalität gerecht werden können. In Bezug zu den Erkenntnissen aus der Fachliteratur erfolgt, am Beispiel des Evangelischen Naturkindergartens „Wurzelbude“ Rathendorf, die Konkretisierung theoretischer Fragestellungen anhand einer Praxisanalyse. Die daraus resultierenden Aufgaben, die im pädagogischen Alltag der Einrichtung für Fachkräfte bestehen, um Beteiligungsprozesse angemessen mit Kindern zu gestalten, werden erörtert. Erste, schon gemeinsam erfolgte Schritte im Team, auf dem Weg zu mehr Partizipation von Kindern werden reflektiert und weitergedacht.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Ulrike Edler
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-73431
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/02/16
GND Keyword:Kindertagesstätte , Partizipation
Institutes:05 Soziale Arbeit
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG