OPUS


Corporate Social Responsibility am Beispiel des FC Schalke 04

Corporate Social Responsibility in professionell football by the example of the FC Schalke 04

  • Die nachfolgende Bachelorarbeit untersucht die wissenschaftliche Fragen, inwieweit die Vereine CSR im Profifußball umsetzen und mit welchen Maßnahmen dies geschieht. Einige Vereine haben bereits die Chance ergriffen und sind ihrer gesellschaftlichen Verantworung bewusst. Jedoch scheitern einige Vereine an der Umsetzung. Aus diesem Grund werden in dieser Arbeit die Erfolgsfaktoren von CSR im Profifußball analysiert. Die Arbeit ist in zwei Teilen aufgebaut. Das erste Segment der Arbeit beschäftigt sich mit dem theoretischen Teil, indem im Allgemeinen erklärt wird, was CSR ist und welche Strategie die Profivereine verfolgen sollten. Um dies an einem Beispiel zu verdeutlichen, beschäftigt sich der zweite Teil mit dem FC Schalke 04. Dabei werden verschiedene Projekte vorgestellt und das Verhältnis zum Schalker Fanprojekt analysiert. Ziel der Arbeit ist die Ermittlung der Erfolgsfaktoren für eine professionlle Umsetzung von CSR.

Download full text files

  • application/pdf Bachelorarbeit_Annkathrin_Hoffmann_M33339_AM12wS2-B.pdf (2902 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Annkathrin Hoffmann
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/02/20
GND Keyword:Berufsfußball , Corporate Social Responsibility
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $