OPUS


Social, Civil und Business Entrepreneurship : eine theoretische Betrachtung mit Perspektiven für die Hybridität im Gründungsprozess

Social, Civil and Business Entrepreneurship : a theoretical consideration with prospects for hybridity in founding process

  • Das theoretische Rahmenwerk umfasst die grundlegende Betrachtung zum Entrepreneur und Entrepreneurship. Dies beinhaltet den historischen Ursprung des Entrepreneurs, die Entwicklung von Entrepreneurship zu einem interdisziplinären Forschungsfeld sowie Betrachtungen zur Entrepreneurship Education mit der Gründerlehre, Gründerforschung und Gründerpraxis. Nach den theoretischen Grundlagen erfolgen Darstellungen zu den Formen Social, Civil und Business Entrepreneurship sowie Erläuterungen zum ökonomischen Wandel. Die Betrachtungen zu den Erfolgsfaktoren von Entrepreneurship dienen als Überleitung zum praktischen Teil der Arbeit. Dieser umfasst den Gründungsprozess aus gewinn- und werteorientierter Sicht mit den Phasen der Vorgründung und Gründung sowie Perspektiven für eine hybride Wertschöpfung in Form von existierenden Beispielen und Handlungsfeldern. Die Intention der Arbeit liegt in dem Aufweichen konventioneller Muster im Gründungsprozess sowie Vorurteilen in der Praxis, hinsichtlich eines vorprogrammierten Konfliktes bei der Verknüpfung von sozialen und wirtschaftlichen Wertschöpfungsabsichten.

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Katharina Hanser
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-73625
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/02/20
GND Keyword:Entrepreneurship , Unternehmensgründung , Social entrepreneurship
Institutes:06 Medien
Access Rights:Frei zugänglich
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $