OPUS


Zahnloser Tiger? : das Konzept des konstruktiven Journalismus als neuer Ansatz in der Berichterstattung

Toothless tiger? : the concept of constructive journalism as a new way of reporting

  • Diese Arbeit befasst sich mit dem Konzept des konstruktiven Journalismus. Es wird untersucht, welche Merkmale das Prinzip des konstruktiven Journalismus ausmachen und inwiefern dieses Modell eine Bereicherung oder eine Alternative zum traditionellen Journalismus darstellt. Hierzu werden zunächst theoretische Grundlagen des Journalismus beleuchtet, bevor anhand von Beispielen aufgezeigt wird, wie das Konzept des konstruktiven Journalismus einzubringen und umzusetzen sein kann. Ebenfalls wird beleuchtet, inwiefern es der Rolle des Journalisten vor dem Hintergrund des digitalen Strukturwandels der Gesellschaft entspricht, seine Inhalte an einem konstruktiven Maßstab zu orientieren. Abschließend werden Kritikpunkte der Diskussion aufgegriffen und ein Fazit gezogen.

Download full text files

  • application/pdf NEUBA!-4.pdf (11475 KB) deu

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Isabell Kühn
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2016
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/02/28
GND Keyword:Journalistik , Konstruktivismus <Philosophie>
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG

$Rev: 13581 $