OPUS


Neuromarketing am PoS : der Imagewandel eines Discounters am Beispiel der Lidl Stiftung & Co. KG

Neuromarketing at the point of sale : the change of a discounters image shown by the Lidl foundation & Co. KG

  • Heutzutage ist im Lebensmitteleinzelhandel ein günstiges Produkt nicht mehr der alleinige Schlüssel zum Erfolg. Werte wie Qualität und Nachhaltigkeit gewinnen an Bedeutung, um Kunden zu gewinnen und größere Umsatze zu erzielen. Das Image eines Unternehmens ist dabei das Credo. Doch wie schaffen es werbende Unternehmen ein positives Image zu erzeugen und wie berechenbar ist die Reaktion der Konsumenten auf deren Werbebotschaften? Welche Vorteile Neuromarketing in der Kommunikation am Verkaufspunkt bieten kann und ob es mit Erkenntnissen aus der Hirnforschung gelingt ein Image effektiv und positiv zu beeinflussen, ist Thema dieser Bachelorarbeit. Die Untersuchung wird aktuellen Forschungsergebnissen zugrunde gelegt und am Beispiel der neuen Qualitätskampagne der Lidl Stiftung & Co. KG durchgeführt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Anna Dürrenberger
URN:urn:nbn:de:bsz:mit1-opus4-74488
Document Type:Bachelor Thesis
Language:German
Year of Completion:2015
Granting Institution:Hochschule Mittweida
Release Date:2017/03/20
GND Keyword:Neuromarketing
Institutes:06 Medien
Access Rights:Innerhalb der Hochschule
Licence (German):License LogoEs gilt das UrhG